FENSUN Fenster Sonnenschutz Jürgen Hofer

Termin vereinbaren: +43 699 1068 5235

Impressum

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

 

Für den Inhalt verantwortlich:

FENSUN Fenster Sonneschutz

Jürgen Hofer

Gewerbepark 5

4201 Gramastetten

Tel.: +43 (699) 1068 5235

Email: office@fensun.at

 

Rechtliche Angaben:

UID-Nummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: ATU65371527

Firmenbuch-Nr.: –

Gerichtsstand: Linz

 

Unternehmensgegenstand: Montage von Sonnenschutzanlagen aller Art und Handel

Medieninhaber: P&M RAUBVOGEL GmbH

Geschäftsführer: Jürgen Hofer

 

Bankverbindung:

IBAN: AT88 3413 5000 0716 5533

BIC. RZOOAT2L135

Institut: Raiffeisenbank Gramastetten-Herzogsdorf eGen (mbH)

 

 

Technische Angaben:

Design und Grafik: P&M RAUBVOGEL GmbH www.raubvogel.at

Programmierung: P&M RAUBVOGEL GmbH www.raubvogel.at

Bildmaterial: www.pixabay.com

 

Copyright:

Sämtliche Texte, Bilder, Zeichnungen und andere auf der Internetseite veröffentlichten Werke unterliegen – sofern nicht anders vermerkt – dem Copyright von FENSUN Fenster Sonnenschutz. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne unsere schriftliche Genehmigung ausdrücklich untersagt.

 

Haftungsausschluss:

Wir übernehmen keine Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugangsqualität sowie die Art der Darstellung. Downloaden erfolgt auf eigene Gefahr. Für den Inhalt unserer Webseite haften wir nur bezüglich Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie begrenzt für den typisch vorhersehbaren Schaden. Für die Inhalte verlinkter Seiten außerhalb unseres Angebots übernehmen wir keine Haftung.

 

Datenschutz:

Sämtliche auf dieser Website erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Produktinformationen oder der Unterbreitung von Serviceangeboten gespeichert und verarbeitet. Wir sichern zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

 

Datenschutzerklärung für alle Besucher der Plattform

FENSUN verwendet Cookies (= Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Plattform ermöglichen), um wiederkehrende Besucher zu erkennen und die Bedienbarkeit von Fensun.at zu verbessern. Cookies enthalten keine persönlichen Informationen, sondern eine Session-ID (Sitzungskennzahl), die für andere außer FENSUN keine Bedeutung hat. Diese Daten erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Identität.

 

FENSUN nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google verwendet dabei Cookies. Die dadurch gewonnen Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt die mittels Google Analytics gewonnenen Informationen, um in unserem Auftrag die Nutzung der Plattform auszuwerten, um Berichte über Aktivitäten auf der Plattform zusammenzustellen und um weitere mit der Plattform- und Internetnutzung zusammenhängende Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen der Plattform nutzen können. Sie können ferner ein Deaktivierungs-Add-On auf Ihrem Computer installieren, um die Verwendung von Google Analytics zu verhindern. Das Add-On kann über folgenden Link installiert werden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

FENSUN verwendet Google Tag Manager, ein weiteres Produkt von Google. So können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Das Tool Google Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine Domain ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

 

Auf der Plattform kommen Social Plugins z. B. von Facebook zum Einsatz, um die Seiten persönlicher zu machen. Hierfür nutzen wir unter anderem den „LIKE“-Button von Facebook (auch bekannt als „Gefällt-mir“-Button). Es handelt sich dabei um ein Angebot des US-amerikanischen Unternehmens Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Ferner kommt der Button „+1“ des Unternehmens Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94042, USA) zum Einsatz.

 

Wenn Besucher die Plattform besuchen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Facebook bzw. Google her und es werden dadurch Inhalte von Facebook bzw. Google geladen. Ein Besuch auf der Plattform kann deshalb von Facebook bzw. Google nachverfolgt werden, auch wenn der Besucher keinen Account bei Facebook bzw. Google besitzt oder sofern er schon einmal eine Seite mit Facebook Social Plug-ins bzw. Google +1 Social Plug-ins besucht hat. Durch die Einbindung der Plug-ins erhalten Facebook bzw. Google die Information, welche Seite der Browser des Benutzers aufgerufen hat, auch wenn dieser kein Facebook-Konto besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse) wird durch den Browser des Benutzers direkt an einen Server von Facebook bzw. Google in den USA übermittelt und dort gespeichert.

 

Sofern der Benutzer bei Facebook bzw. Google eingeloggt ist, kann Facebook bzw. Google den Besuch dieser Website seinem Facebook- bzw. Google-Konto direkt zuordnen. Wenn der Benutzer mit den Plug-ins interagiert (z. B. Klick auf den LIKE-Button oder den +1 Button), wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook bzw. Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook bzw. Google veröffentlicht und den Freunden des Benutzers angezeigt.

 

Facebook bzw. Google kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung seiner Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook bzw. Google Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung im Hinblick auf die dem Benutzer bei Facebook bzw. Google eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook- bzw. Google-Nutzer über dessen Aktivitäten zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook bzw. Google verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

 

Facebook stellt in seinem Datenschutzhinweis detaillierte Angaben zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung von Benutzer Daten zu Verfügung. Dort finden sich auch weiterführende Informationen zu den Rechten von Benutzern und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei

 

Datenschutzhinweis von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Datenschutzhinweis von Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Durch vorheriges Ausloggen bei Facebook bzw. Google und zusätzliches Löschen eines eventuell durch Facebook bzw. Google gesetzten Cookies, können Benutzer vermeiden, dass Facebook bzw. Google während ihres Besuchs auf der Plattform Informationen über sie sammelt und ihrem Nutzerkonto zuordnet.

 

FENSUN verwendet die Retargeting Technologie. Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Benutzer mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Seite und unsere Leistungen interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für Benutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

 

Auskunft und Löschung

Benutzer sind berechtigt, auf Anforderung Auskunft über die von FENSUN zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Benutzer sind ferner berechtigt, die Berichtigung unrichtiger Daten über Ihre Person sowie die Löschung unzulässiger erhobener oder gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen.

 

Entsprechende Auskunftsersuche oder Aufforderungen zur Berichtigung oder Löschung richten Sie bitte an: office@fensun.at.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN – AGB

Unsere AGB’s finden Sie hier: FENSUN AGB’s